Gemeinschafts-Regeln der Arbeits-Gemeinschaft Philatelie Online (APhO)

  1. Die APhO ist eine offene Gruppe und keine juristische Person.
  2. Sie finanziert sich durch freiwillige Spenden und nicht durch Beiträge.
  3. Sie ist unabhängig und verfolgt keine politischen oder wirtschaftlichen Ziele.
  4. Teilnehmer sind die Vertreter von Themen, Gruppen, Vereinen oder juristischen Personen.
  5. Identische Themen können von mehreren Gruppen vertreten werden.
  6. Eine Person kann mehrere Gruppierungen vertreten und erhält hierfür jeweils eine eigene Teilnehmer-Nummer. Nur der angemeldete Vertreter ist berechtigt, den veröffentlichten Auftritt dieser Gruppe zu beantragen oder zu verändern.
  7. Wird eine juristische Person vertreten (ein Unternehmen oder ein eingetragener Verein) bestätigt der Teilnehmer, dass er zur Vertretung dieser juristischen Person im Außenverhältnis berechtigt ist.
  8. Die Teilnehmerschaft endet

8.1. mit Eingang einer Abmeldung durch den Vertreter per eMail

8.2.durch Entscheidung des Betreibers der Seite, z.B. auf Grund folgender Umstände:

8.2.1. bei nicht korrigiertem “Fehl”-Verhalten
8.2.2. wenn drei Monate nicht auf eMails des Betreibers reagiert wurde, mit denen die Existenz der Gruppen geprüft wird

  1. Mitarbeiter in Projekten oder Arbeitsgruppen müsse nicht als Teilnehmer angemeldet sein; die angemeldeten Teilnehmer müssen aber bestätigen, dass die entsprechende Person Mitglied in der jeweiligen Gruppe ist.

10.Die Gemeinschaft präsentiert die Teilnehmer sowie alle Analyse- und Forschungsergebnisse zum Thema “Internet-basierte Organisation” auf der Internet-Seite www.ePhilately.de.

11.Internas werden regelmäßig über einen PDF-Newsletter “Philately Online” per eMail an die Teilnehmer versandt.

12. Teilnehmer sind berechtigt, Veröffentlichungen der APhO incl. Kennwörter für den Zugang zu geschützten Seiten an Mitglieder ihrer Gruppen weiterzuleiten.

13. Das Copyright aller eingereichten Veröffentlichungen in Gemeinschafts-Publikationen geht mit der Veröffentlichung auf die Arbeits-Gemeinschaft Philatelie Online (APhO) über. Das Recht der Verfasser auf weitere Veröffentlichungen im eigenen Namen bleibt unbenommen.

 

Community Rules for the Association Philatelie Online (APhO)

  1. The APhO is an open group and no legal entity.
  2. It is financed by free donation and not by members fees.
  3. It is independant and has no political or commercial targets.
  4. Participants are the representatives of topics (regions, motives etc.), exis-ting groups, associations or legal entities.
  5. Identical topics could be covered by different groups (no monopol).
  6. One person is able to represent several groups and will get different parti-cipant-numbers for each of them. Only registered participants are em- powered to request a new public representation of this group or to change the content.
  7. If a legal entity will be represented (i.e. a company or a registered associa- tion. e.V. etc.) the participant has to approve that he/she is empowered for legally binding declarations.
  8. Participation will be terminated by
    8.1.receiving of an termination-request-email written by the representative 8.2.decision of the webmaster, for example due to following reasons8.2.1.wrong behaviour of participant was not adjusted
    8.2.2.no reaction on eMails from the webmaster for more than threemonths. These eMails will be send out to check, wether the groupsare still existing
  9. Persons who want to attend our projects or working-teams do not have tobe registered as participants; but a registered participant has to approvethe membership of this person in the group of the participant.

10.Participants and all of the research results concerning internet-based orga-

nisation will be published on www.ePhilatelie.de and www.ephilately.org .

11.Internas will be shared frequently via the PDF-Newsletter „Philately Online“ with the participants per eMail.

12.Participants are granted to foreward all information, publications and passwords for restricted access to the members of the groups they repre- sent.

13.If you will send documents or something else to APhO to publish it, copy- right will be switched to APhO. But of course you will keeo the right to pu- blish by yourselves.

 


Comments

Gemeinschafts Regeln — No Comments

Leave a Reply